Freitag, 30. März 2012

[Movie] Die Tribute von Panem - Teil 1


via
Die Tribute von Panem- Teil 1 (The Hungergames- Part I)

Die Zukunftsversion eines in Distrikte geteilten Nordamerikas wird im Film „Die Tribute von Panem – Teil 1“ fabelhaft umgesetzt. Das nun in 12 Distrikte aufgeteilte Land Panem wird jährlich durch eine makabere  Art von Denkmal an die Aufstände vor vielen Jahren erinnert. Das Kapitol (Regierungssitz) wählt dazu aus jedem Distrikt 2 Kinder (männlich und weiblich) aus, damit diese bis auf den Tod kämpfen. Der Film handelt von den 74. Hungerspielen in denen eine Losung, dass Leben einer ganzen Familie, Distrikts und eines noch geheimen Paares ändert. 

Katniss Everdeen die Hauptfigur wird grandios von Jennifer Lawrence gespielt. 
via
Ihr männlicher Gegenpart in den Spielen wird von Josh Hutcherson als Peeta Mellark dargestellt, welcher eine kluge Taktik anwendet um das Publikum zu bannen. 
via
Ebenfalls als männlicher Part ist Katniss´ guter Freund Gale (Liam Hemsworth) im Film zufinden, doch seine Gefühle bleiben für die nächsten Teile unergründet. 
via
Besondere Besetzung gibt es durch Haymitch Abernathy (Woody Harrelson) der Betreuer von Katniss und Peeta, welcher gute Tipps gibt und Sponsoren für die Spiele werben soll. 
Via
Elizabeth Banks spielt die für den Distrikt 12 bestimmt Präsentatorin  Effie Trinket. 
Via
Präsident Snow wird gespielt von Donald Sutherland und zeigt die versteckte Boshaftigkeit, welche über das Kapitol  regiert.  
via
Der von Stanley Tucci gespielte Ceasar Flickerman  ist der Moderator der Hungergames und scheint zwar oberflächlich, aber nicht ganz so übel. 
via
Besonders heraus stechend ist Katniss Stylist Cinna , welcher von Lenny Kravitz gespielt wird, denn Cinna ist einer der guten Seelen im Film und Lenny Kravitz hat dieses sehr gut rüber gebracht.
via

Im gesamten würde ich sagen, dass die Verfilmung des Films rundum gelungen ist. Natürlich gibt es kleiner Veränderungen vom Buch zum Film, aber über diese kann ohne Bedenken hinweg gesehen werden, bei dieser tollen Kulisse und tollen Schauspielerei.
via





Dieser Film bekommt von mir 5 von 5 Sternen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen